Vorwort Jugendleiter

 Saison 2017/18

                                                                                                         

Liebe Fußballfreunde,

hier einige Informationen über die Fußballjugend des TV Oeffingen.

In der Saison 17/18 werden wir wieder Jugendmannschaften im Spielbetrieb haben. Bei den jüngeren  werden wir auch zwei Mannschaften melden. Auch in dieser Saison werden wir wieder eine Zwergengruppe haben. Erfreulicherweise haben wir einen Zuwachs von Jugendlichen zu verzeichnen, hauptsächlich im unteren Bereich bis zur C Jgd.

Es ist unser Ziel eine optimale Förderung des Jugendfußball in Oeffingen zu erreichen, um den Kindern die bestmögliche Ausbildung zukommen zu lassen. Mit qualifizierten Trainern, guten Trainingsbedingungen und sportlichen Ziele wollen wir dies umsetzen. Durch diese Maßnahmen wollen wir neue Jugendliche in allen Altersklassen, und Trainer für den Fußball gewinnen.

Für die finanzielle Unterstützung wurde ein Förderkreis der Fußballjugend gegründet.

Auch Aktivitäten um den Fußballsport werden durchgeführt. Es werden Ausflüge unternommen, und an verschiedenen Turnieren im Ausland teilgenommen. Durch solche Aktivitäten will man versuchen die Kameradschaft unter den Jugendlichen zu fördern.

Erwähnend sei auch noch unser 11. Fußballcamp, das Ende Juli auf unserem Sportgelände stattfand. Mit einer großen Resonanz von Kindern, sowie engagierten Trainern war es ein großer Erfolg. Die Kinder lernten fußballerisch eine Menge dazu und alle anwesenden hatten einen Riesenspaß dabei. Es war eine tolle Sache, die im nächsten Jahr wiederholt wird.

Lassen Sie mich an dieser Stelle auch Dank sagen an die Eltern unserer Kinder, an alle Trainer und Betreuer die im Ehrenamt für unsere Fußballkids, sehr viel Zeit und Herzblut investieren.

Dank auch an unsere Sponsoren, die uns unterstützen.

Ein besonderes Dankeschön an unsere Kinder und Jugendlichen, die Ihren Verein TV Oeffingen Woche für Woche sehr gut präsentieren. Es macht viel Spaß mit Ihnen zu arbeiten.

Euer Jugendleiter

Siegfried Mager