Saison 2018/19

2. Spieltag C-Junioren Kreisstaffel

Veröffentlicht von Pia (pia) am 04 Oct 2018
Saison 2018/19 >>

Unser 1tes Auswärtsspiel begann mit einem Paukenschlag. Bereits in der 4 min erzielten die Gastgeber mit einem Schlenzer aus 22 m ins lange Eck das 1:0. Vorausgegangen war eine Flanke in den Strafraum, die wir unkonzentriert aus dem Strafraum spielten. Es dauerte bis zur 7 min ehe wir mit Fußball spielen begannen. Alessio erahnte einen Rückpaß, kam aber leider nur noch mit der Fußspitze an den Ball. Der erste schöne Spielzug erfolgte in der 9 min, nach Doppelpaß auf dem rechten Flügel flankte Alessio auf den Kopf von Loris. Der Kopfball wurde vom Torspieler abgewehrt und den Nachschuß setzte Manu knapp über das Tor. Das Spiel plätscherte nun so dahin, bis in der 14 min Angelo aus 20 m knapp über das Tor schoß. In der 20 min dann endlich der Ausgleich, als Johnny einen Freistoß aus 25 m ins Toreck verwandelte. Wer nun dachte, dass der TV Oe in Fahrt kommt, sah sich getäuscht. In der 25 min wurde ein Freistoß am Strafraum geblockt, doch im Fallen traf der Stürmer von Hohenacker zum 2:1. In der 29 min folgte sogar das 3:1. Nach einer Flanke in den Strafraum hatten wir bereits den Ball, statt zur Ecke zu klären erzielten wir ein Eigentor. Kurz vor der Pause startete Manu ein Solo über den halben Platz und vollendete zum 3:2.

Zur Halbzeit gab es dann ein Donnerwetter in der Kabine. Der TV Oe kam nun mit Schwung in die 2te Halbzeit. In der 44 min wurde Semir im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfer verwandelte Manu sicher zum 3:3 Ausgleich. Bereits 2 Minuten später scheitert Semir nach feinem Solo am Torspieler. In der 48 min versenkte Johnny, einen an Alessio verschuldeten Freistoß, aus 30 m zum 3:4. Kurz danach scheiterte Ben knapp mit einem Kopfball, nach einer Manu Ecke. In der 60 min passt Semir in den 16er und Alessio verwandelt ins kurze Eck zum 3:5. Statt das Spiel nun locker nach Hause zu schaukeln, wurde es nochmal richtig spannend. Der Anschlußtreffer zum 4:5 folgte in der 66 min, nach einem langen Ball über die Abwehr. Die Gastgeber hatten bis zum Ende in der 74 min noch 3 gute Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden.

Fazit: Heute sind wir nicht konzentriert zu Werke gegangen. Die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen hat nicht gestimmt und wir hatten zu viele einfache Abspielfehler. Positiv war unsere Moral und unsere Laufbereitschaft.

Aufstellung:

Vali, Johnny, Ben, Jason, Max, Loris, Semir, Angelo, Loris, Manu, Alessio, Muhammed, Lorand, Luard, Enes


 

Zuletzt geändert am: 04 Oct 2018 um 16:37

Zurück